Fünf Lieder für mehr Freude an der Arbeit

Es ist dein Arbeitsleben und du hast mehr Freude an der Arbeit verdient. Ich habe ein paar Lieder für dich ausgewählt, die dich zu mehr Freude an der Arbeit zu inspirieren.

(1) Don't stop me now!

Den Anfang mache ich mit einem Song von Queen „Don’t stop me know – I am having a good time – Lass dich nicht aufhalten!“ Wenn es dir gut geht und gerade alles in den Schwung kommt so wie du es dir schon lange erwünscht hast, dann lass dich nicht stoppen. Nimm die positive Energie mit für deine nächsten Schritte.

Hier geht’s zum Feel-Good-Song von Queen: 

(2) Don’t stop until you get enough!

Hast du Freude an deiner Arbeit? Wenn ja, dann Gratulation! Wenn nein, dann höre nicht auf die richtigen Weichen zu stellen bis es passt.

Verschließ deine Augen nicht, denn es wird nicht besser. Je länger du wartest, desto schlimmer wird es. Du wirst unzufriedener und womöglich sogar frustriert. Daher: Gib nicht auf. Vertrau auf dich. Mach weiter. Bleib stark. Hör nicht auf bis du das erreicht hast, was du möchtest. Du schaffst es!

Hol dir die Power von Michael Jackson um mehr Freude an der Arbeit zu finden:

(3) Believe in yourself!

Auch wenn es mal nicht so rosig aussieht: glaub an dich und gehe davon aus, dass alles gut gehen wird. Triff deine Entscheidungen mit viel Mut und Zuversicht. Erwarte das Beste.

Wenn du daran glaubst, dass du etwas erreichen kannst, dann wirst du dazu beitragen, dass dies auch wirklich eintritt.

An dein Können kannst, darfst und sollst du glauben. Das unterstreicht der Believe-Song von Journey:

(4) Think about tomorrow

Wie stellst du dir dein Arbeitsleben in Zukunft vor? Wird es Veränderungen geben? Vermutlich ja. Oftmals sind es nur ganz kleine, die du gar nicht wahrnimmst. Manchmal gibt es auch große Änderungen im Berufsleben.

Über welche Veränderungen würdest du dich freuen? Beispiele können sein: eine Aufgabe wird zukünftig vereinfacht durchgeführt oder du erhältst endlich den langersehnten neuen Drucker.

Es kann auch zu Veränderungen kommen, die du nicht so toll findest, die du aber nicht verhindern kannst. Versuch dennoch zumindest drei positive Aspekte daran zu finden. Es wird dir vermutlich nicht ganz so einfach fallen wie die Liste an negativen Dingen, doch auch diese Überlegungen sind wertvoll.

Besprich deine Euphorie, Ängste und Sorgen mit Familie, Freunden und Arbeitskolleg*innen. Versuch Lösungen hierfür zu finden. Nur, wenn du dir Gedanken über deine Zukunft machst, kannst du sie auch aktiv gestalten.

Hol dir den „positive Zukunfts-Song“ aus dem Jahr 1977:

(5) Ergänze hier deinen Song für mehr Freude an der Arbeit

Ich hoffe, du hattest viel Freude und Inspiration beim Anhören!

Was ist dein Song für mehr Freude an der Arbeit? Ich freue mich auf deine Rückmeldung. 😊

5 Lieder für mehr Freude an der Arbeit

1) Don’t stop me now

2) Don’t stop until you get enough

3) Believe in yourself

4) Think about tomorrow

5) Ergänze dein Lied 😊

Interesse an wöchentlichen Impulsen?

Hol dir jetzt deine kostenlose happy2work-Checkliste und meinen wöchentlichen Newsletter mit spannenden Tipps und Impulsen für mehr Freude an der Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.